Telefon 0811 998286-0

ALPINIONs System-Technologien

Wachsende Ansprüche an Genauigkeit und Komfort im Ultraschall treiben unsere Begeisterung voran. Kundenorientiert erforschen und entwickeln wir seit Jahren neue Möglichkeiten für verbesserte Diagnosen und optimale Bedienbarkeit. Das Ergebnis – unsere E-CUBE Serie – vereint außerordentliche Bildqualität, praktische Funktionen & leistungsstarke Hardware und steigert so die Effizienz bei der täglichen Arbeit.


Die einzigartige Imaging-Plattform von ALPINION ermöglicht die Konsistenz der Bildqualität und komfortable System-Updates über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg.
Dank softwarebasierter Kernelemente können alle ALPINION Ultraschallsysteme durch einfache und schnelle Updates aktuell & leistungsfähig gehalten werden.


 

Die zur Bildverarbeitung eingebettete Softwaretechnologie von ALPINION optimiert automatisch die Bilder der E-CUBE Systeme für Anwendungen in allen Fachbereichen.

Die einzigartige Filtertechnologie minimiert Artefakte und verbessert die Definition der Gewebegrenzen.

Spatial Compounding Imaging bietet Ihnen höhere Kontraste, weniger Artefakte und homogene Aufnahmen vom Nahfeld bis zum Fernfeld, indem mehrere Abstrahlwinkel eingesetzt und kombiniert werden.

Durch die Analyse der harmonischen Oberwellen erzeugt Filtered Tissue Harmonic Imaging (FTHI) Bilder mit verbesserter Kontrastauflösung und deutlich reduziertem Rauschen.

Sie möchten mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns.

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen per Mail.

Mail: 

Für eine schnelle Beratung rufen Sie uns an.

Telefon: 0811 998286-0

Oder füllen Sie das Kontaktformular aus.

zum Kontaktformular
Technologie E-CUBE 15 Platinum E-CUBE 11 E-CUBE 9 Diamond E-CUBE 8 E-CUBE 7 E-CUBE 5 E-CUBE i7
Bildmodi

Der B-Mode liefert zweidimensionale Bilder anatomischer Strukturen.

Der Pulsed-Wave-Doppler-Modus liefert ein Geschwindigkeitsspektrum von beweglichem Gewebe und Flüssigkeiten an einer bestimmten Position (Sample Volume).

Der Continuous-Wave-Doppler-Modus liefert ein Geschwindigkeitsspektrum von beweglichem Gewebe und Flüssigkeiten entlang des gesamten Dopplerstrahls. Vorteilhaft ist die Darstellung sehr hoher Geschwindigkeiten.

Farbige Darstellung der Richtung des Blutflusses.

Sensitive, farbige Darstellung des Blutflusses unabhängig von Geschwindigkeit und Richtung.

Diese Technologie kombiniert die Sensitivität des Powerdopplers mit der Flussrichtungsinformation des konventionellen Farbdopplers.

Bildverbesserung

Basisfilter zur Verbesserung der Bildqualität.

Die einzigartige Filtertechnologie minimiert Artefakte und verbessert die Definition der Gewebegrenzen.

Bilder mit verbesserter Kontrastauflösung und deutlich reduziertem Rauschen durch Analyse der harmonischen Oberwellen.

Durch mehrere, kombinierte Abstrahlwinkel bietet die Technologie höhere Kontraste, weniger Artefakte und homogene Aufnahmen vom Nah- bis zum Fernfeld.

Mit einem Tastendruck optimiert Xpeed schnell & automatisch die Einstellungen im B-, Doppler- und Farbdoppler-Mode.

Kardiologie

Frei im B-Bild positionierbare Linie zur optimalen Ableitung des M-Modes.

Automatische Messung der Intima-Media-Dicke in der Karotis.

Umfassendes kardiovaskuläres Mess-, Berechnungs- und Reportpaket.

Ableitung und Darstellung der elektrischen Herzaktivität als EKG-Kurve.

Nicht-invasive, echokardiographische Strain- und Strain-Rate-Bildgebung zur Bewertung der myokardialen Funktionen.

Mit der Stress-Echokardiographie können Auswirkungen von Erkrankungen der Koronararterie auf den Herzmuskel diagnostiziert werden. Darüber hinaus gibt sie Aufschluss über die Funktion des linken Ventrikels (systolisch und diastolisch).

Der Gewebedoppler misst die Geschwindigkeit der Gewebebewegung und stellt sie farbkodiert oder als Dopplerspektrum dar.

Special Features

Strain-Elastographie (Kompressions-Elastographie) zur Darstellung der relativen Gewebeelastizität in Abhängigkeit von extern ausgeübtem Druck.

Die Panoramabildgebung erzeugt ein horizontales Bild mit extra-breitem Sichtfeld.

Die besondere Steuerung der Schallstrahlen sorgt für eine bessere Visualisierung der Nadelspitze und des Schaftes.

Die besondere Steuerung der Schallstrahlen sorgt für eine bessere Visualisierung der Punktionsnadel im Gewebe. Drei unterschiedliche Winkel können zur optimalen Darstellung der Nadel eingestellt werden.

Geburtshilfe

Die intuitive 3D/4D-Software bietet einen schnellen Bildaufbau und eine herausragende Bildqualität bei der dreidimensionalen Darstellungen von anatomischen Strukturen.

Volume Advance™ beinhaltet neue, erweiterte Funktionen zur Verarbeitung der Volumendaten: FreeAngle MSV, AnySlice™ und Volume Analysis. Mit AnySlice™ lassen sich auch gebogene Strukturen wie eine fetale Wirbelsäule auf einer Ebene darstellen. FreeAngle MSV erlaubt die freie Positionierung von Ebenen für eine akkurate und detaillierte Darstellung anatomischer und pathologischer Strukturen.

Hochentwickelte Rendering Technologie für eine verbesserte Tiefendarstellung bei einstellbarer Lichtquelle.

Semi-automatische Messung der Nackentransparenz im erstem Trimester mit vereinfachtem Workflow.

Konnektivität

Zum Abrufen von Patientendaten (Modality Worklist) aus und zum Verschicken von Bilddaten im DICOM-Format an medizinische Bildmanagement-Systeme.

Für das Versenden von vaskulären Messdaten an ein medizinisches Bildmanagement-System.

Für das Versenden von kardiologischen Messdaten an ein medizinisches Bildmanagement-System.

Für das Versenden von geburtshilflichen und gynäkologischen Messdaten an ein medizinisches Bildmanagement-System.

Wireless LAN für Datenübertragung zum Archivsystem.